Willkommen

Liebe Freunde von Kunst und Kultur in Kappeln!

Im Dezember 2011 wurde der  „Profundus-Kulturverein der Stadt Kappeln, Mitbegründer Walter Plathe e. V.“ rechtskräftig. In den ersten fünf Vereinsjahren konnten unter dem Vorsitz des Bürgermeisters Heiko Traulsen bereits diverse kulturelle Projekte umgesetzt und unterstützt werden.

Das Kulturleben der Stadt Kappeln entwickelt sich ständig weiter, muss sich neu erfinden und hat auch noch so manche unerfüllte Idee, an der im Hintergrund gearbeitet wird.

Wir wünschen allen Einrichtungen und Aktiven in Kappeln, die sich für Kultur stark machen, eine glückliche Hand und viel Erfolg für die Zukunft!

Für das Jahr 2017 unterstützt unser Verein das „PleinAir 54 Grad nördliche Breite – ein Künstler*innenfestival", das vom 4. bis zum 6. August in Sundsacker am Schleiufer stattfinden wird. Es wird vom St. Nicolaiheim e.V. veranstaltet. Hier können viele unterschiedliche Menschen zusammenkommen, um unter freiem Himmel Kunst zu erleben, selbst zu gestalten oder anzuschauen. Mit Workshops, Musik, Performance und einer guten Verpflegung ist ein umfangreiches Angebot gesichert, bei dem für alle etwas dabei ist.

Im Dezember 2016 wurde ich in der Nachfolge von Heiko Traulsen zur ersten Vorsitzenden des Kulturvereins gewählt. Dieses Amt gibt mir die Möglichkeit, noch intensiver an einer Vernetzung mit Kunst- und Kulturschaffenden in Kappeln und der Region zu arbeiten. 

Am 26. Januar 2017 fand daher zum ersten Mal ein „Runder Tisch für Kultur in Kappeln" statt. Dieser lose Zusammenschluss von Kulturschaffenden ist öffentlich und beabsichtigt sich alle zwei Monate zu treffen. Der nächste Termin ist der 31.3.2017, um 19.00 Uhr in der Künstlerkneipe Palette in Kappeln.

Ich freue mich sehr auf einen regen Austausch, gute Ideen und viele Aktive, die darüber hinaus auch Lust haben, Mitglied in unserem Verein zu werden.

Sie können Sie mich gerne direkt ansprechen!

Viel Spaß beim Durchstöbern unserer Internetseite und mit den besten Grüßen,
Ihre Christina Kohla